der lichtblick unzensierte Gefangenenzeitung seit 1968 Herausgeber sind die Insassen der JVA Berlin- Tegel der lichtblick  erscheint vier bis sechs Mal im Jahr. Der Bezug ist kostenfrei. Ein Abo kann telefonisch, per E-Mail oder schriftlich formlos beauftragt werden. Drücken Sie auf diesen Button um das Abo-Formular zu öffnen. Redaktionsgemeinschaft der lichtblick Seidelstr. 39 13507 Berlin Telefon: (030) 90147-2329 Fax: (030) 90147-2329 E-Mail: gefangenenzeitung- lichtblick@jva-tegel.de www.lichtblick-zeitung.de Spendenkonto: der lichtblick Deutsche Bank PKG AG IBAN: DE67 100 708 480 1704667 00 BIC (Swift): DEUT DE DB110 Kontakt Bitte PDF ausfüllen und an den lichblick senden! Das Erscheinen des lichtblicks ist auch von Spenden abhängig. Nur mit Ihrer Hilfe kann der lichtblick in dem gewohnten Umfang erscheinen – bitte spenden Sie ! Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bereits mit 10,- Euro helfen Sie, die Kosten eines Jahresabonnements zu decken.       Informationen zu unserer Netzwerkarbeit! Alle Dateien sind im PDF-Format abgespeichert. Zum Betrachten benötigen Sie einen PDF-Reader und manchmal etwas Geduld beim Laden der Seiten.